AGB`S

Um Missverständnisse zu vermeiden, bitte ich Sie die Allgemeinen Geschäftsverbindungen zu lesen. Vielen Dank!

 

Allgemeine Geschäfts- Vertragsbedingungen für Coaching, Workshops, Kurse, Fort-Ausbildungen:

1. Eine Stornierung ihrer Anmeldung ist vier Wochen vor Beginn des Workshops, des Kurses oder der Fort-Ausbildung kostenlos möglich.
Bei Rücktritt ihrer Anmeldung bis spätestens vier Wochen vor Beginn des Workshops, des Kurses oder Fort-Ausbildung ist eine Bearbeitungsgebühr von 60 € zu leisten.
Bei Rücktritt oder Stornierung bis spätestens 14 Tage vor Beginn ist die gesamte Schulungsgebühr, für den jeweiligen Block bzw. Tag fällig. Bei Nichterscheinen wird die jeweils für den Block bzw. Tag fällige Kursgebühr nicht zurück erstattet.

1.1 Heilpraktikerleistungen werden nach GebüH abgerechnet.

Ich weiße daraufhin, dass ich meine Behandlung nicht von Ihrer Entscheidung Ihrer Krankenversicherung abhängig mache. Meine Behandlung beruht auf Ehrlichkeit und somit auch meine erstellten Rechnungen. Deshalb kann es sein, dass Ihre Versicherung die Kosten für einzelne Leistungen nur teilweise  oder nicht übernimmt.

1.2 Coaching wird über Rechnung oder bar zuzüglich der gesetzl Mwst. abgerechnet.

1.3 Sämtliche Leistungen außerhalb des Heilpraktikerspektrums werden zuzügl. Mwst. berechnet.

2. Die Kündigungszeit bei Aus-Fortbildungen richtet sich nach dem Vertrag.

2.2 Einzelsettingtermine und Einzeltermine für den HP Bereichkönnen 24h vorher problemlos abgesagt werden. Bei kurzfristiger Absage oder Nichterscheinen wird ein Ausfallshonorar von 60€ berechnet.

3. Haftung

Ich weise darauf hin, dass die Lehrinhalte der Workshops, Kurse Fort-und Ausbildungen Empfehlungen darstellen. Jeder Teilnehmer handelt in Eigenverantwortung. Zudem ist jeder Teilnehmer für seine eigene Sicherheit, auf Hin-und Rückweg zum Kurs, zur Ausbildung und zur Fortbildung, wie auf dem Gelände und den Räumen des Sonnenhauses Medatio verantwortlich.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Kleingewerbe)

1. Geltungsbereich

Für alle Verträge des Sonnenhauses Medatio, Zentrum für ganzheitliches Heilen, Verlag, Inh. Eva Maria Sonner mit Verbrauchern (§13BGB) gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Sie gelten auch für Verträge mit Unternehmen mit Ausnahme der Regelungen zum Widerrufsrecht (§58).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit dem Sonnenhaus Medatio Verlag, Inh. Eva Maria Sonner, Lenkenhütte 6, 93449 Waldmünchen, Geschäftsführer Eva Maria Sonner, Kleingewerbe 93449 Waldmünchen.

Für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen sind wir erreichbar: Mo.-Do. von 8 – 12h unter der Telefonnummer (+49)09972-90 45 908 und per E-Mail unter sonnenhausmedatio@t-online.de.

3. Angebot und Vertragsabschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop sowie Katalogen und Preislisten, stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten “solange” der Vorrat reicht”, wenn nicht etwas anderes bei den Produkten vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Ein Bestellung kann auch schriftlich, fernmündlich oder über ein Verkaufsportal erfolgen. Diese ist dann ebenso verbindlich wie im Online-Shop. Im Online-Shop geben Sie durch Anklicken von dem “Bestellung absenden”-Button eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab.

4. Versandkosten und Preise

4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preis sind incl. der gesetzlichen Mehrwertssteuer der BRD.

4.2 Alle Bestellungen werden versandkostenfrei versandt.

5. Lieferung

5.1 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands und 5-8 Werktage in andere Länder.

5.2 Die Lieferung an Verbraucher erfolgt innerhalb der Europäischen Gemeinschaft, in die Schweiz und nach Lichtenstein.

5.3 Ist das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar, weil wir durch unseren Lieferanten nicht rechtzeitig beliefert werden, informieren wir den Verbraucher unverzüglich. In einem solchen Fall steht es dem Verbraucher frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder seine Bestellung zu stornieren.
Ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen werden dem Verbraucher bei einer Stornierung gutgeschrieben oder auf Wunsch erstattet.

6. Zahlung

6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Paypal oder Lastschrift von einem deutschen Konto.
6.2 Bei Vorkasse nennen wir dem Verbraucher unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bei Zahlung per Bankeinzug erfolgt die Belastung des Verbraucherkontos frühestens zum Zeitpunkt des Warenversandes. Nachnahmezahlungen sind mit Erhalt der Ware fällig.

6.3 Bei Zahlung per Lastschrift hat der Verbraucher ggf. jene Kosten zu tragen, die infolge einer Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder auf Buchungs-Irrtum des Verbrauchers oder seiner Bank beruht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Teilnahme an den “12 Bewusstseinsschritte nach Medatio”

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Vertragsbestimmungen zur Teilnahme an Onlinekursen im Fernlehrgang und die Verwendung der Unterlagen.
Sie gelten für alle enthaltenen Produkte und Dienstleistungen sowie deren Inhalte. Mit der Anmeldung (mündlich, online,E-mail,fernmündlich oder anhand des beiliegendem Formblattes) kommt ein Vertrag zwischen dem Sonnenhaus Medatio (Anbieter) und dem Käufer des Fernlehrgangs (Nutzer) zustande. Ein Rechtsanspruch auf ständige Verfügbarkeit besteht nicht.

2. Zusendung

Dem Nutzer wird jeweils zum genannten Zeitpunkt eine Modul  des Angebots (nachfolgend als Modul bezeichnet) zu Verfügung gestellt. Zeitliche Änderungen, Verzögerungen sowie eine Abänderung des Modulzyklus bleiben dem Anbieter vorbehalten.

3. Bezahlung, Preis und Lieferumfang

Mit der Bezahlung des genannten Preises sind alle Leistungen des Anbieters abgedeckt.

Das zu viel bezahlte Geld wird entsprechend dem zuletzt gelieferten Schritt rückvergütet.
Die Rückerstattung aus den bereits gelieferten Schritten ist nicht möglich.

6. Nutzungsrechte

Der Anbieter behält sich alle Veröffentlichungs- Vervielfältigungs-, Bearbeitungs- und Verwertungsrechte der Module vor. Der Nutzer ist nur berechtigt die Module für den eigenen Gebrauch zu verwenden. Der Nutzer ist nicht berechtigt die Schritte gewerblich zu vervielfältigen oder anderweitig Dritten öffentlich zur Verwertung zur Verfügung zu stellen oder weiter zu geben oder weiter zu verkaufen.

7. Gewährleistung und Haftung

Die Teilnahme an den Modulen und Angeboten und die Verwendung erfolgt in alleiniger Verantwortung des Nutzers. Jegliche Haftung des Anbieters aus evtl. entstehenden Folgen des Nutzers aufgrund eines Fehlverhalten des Nutzers ist ausgeschlossen. Die Workshops, Ausbildungen und Kurse (auch Online) sind als Hilfestellung zu verstehen. Daher kann keine Forderung aus entstandenen Unfällen bei der Verwendung oder in Verbindung mit dem Angebot erhoben werden. Das Angebot und die Methoden von Eva M. Sonner im Sonnenhaus Medatio, Zentrum für ganzheitliches Heilen stellt keine Heilung im medizinischen Sinne dar und ersetzt keinen Arztbesuch.

8. Datenschutz

Der Nutzer ist damit einverstanden, dass der Anbieter personenbezogene Daten des Nutzers in maschinenlesbarer Form speichert und verarbeitet. Die Nutzerdaten werden ausschließlich in interner Form verwendet und gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Die Verwendung der Nutzerdaten und die Verarbeitung erfolgt und strikter Einhaltung des Datenschutzgesetzes durch den Anbieter.

LASS UNS IN VERBINDUNG BLEIBEN!

Gerne möchte ich Dich über Neues aus dem Zentrum informieren. Wenn Du das möchtest, trage Dich einfach unten ein.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.